Spezialfälle im Rechnungslegungsrecht


Der Zertifikatslehrgang vermittelt Spezialfälle und Leckerbissen rund um das Schweizer Rechnungslegungsrecht. Dies beinhaltet vorwiegend praktische Fälle in Zusammenhang mit Bilanz, Erfolgsrechnung und Anhang inklusive des Aufzeigens von praxisgerechten Lösungsvarianten. Sie erfahren nebst der Theorie auch den aktuellen Stand zu einzelnen Themen. Ein Lehrgang von Praktikern für Praktiker!


PROGRAMM - mit einigen wichtigen Fragestellungen

Modul 1 und 2
Allgemeine und besondere Bilanzierungs- und Bewertungsvorschriften inkl. planmässigen und ausserplanmässigen Abschreibungen; vollständige Anhangangaben (was muss wie ausgewiesen werden), Mindestgliederung einer Jahresrechnung für verschiedene Gesellschaftsformen inkl. deren praktische Umsetzung

Modul 3 und 4
Minderheitenrechte; Rechnungslegung für grössere Unternehmen, Abschluss nach anerkanntem Standard, Geldflussrechnung, Lagebericht, Umstellung Rechnungslegung OR / Swiss GAAP FER; Konzernrechnung und deren einfache Umsetzung.

Modul 5 und 6
Leckerbissen im Schweizer Rechnungslegungsrecht: Nicht fakturierte Dienstleistungen; Rückstellungen; Eigene Aktien; Leasing; Factoring; Goodwill; derivative Finanzinstrumente; Jahresrechnung in Fremdwährung; Aufwertung von Liegenschaften/Beteiligungen etc.

Modul 7 und 8
Fallstudie nach Schweizer Rechnungslegungsrecht mit einigen Knacknüssen! Auf das kommt es an!

Modul 9
Praktische Umsetzung/Wichtiges für die Praxis: Erstellung einer Jahresrechnung nach Schweizer Rechnungslegungsrecht inkl. Analyse von Muster-Jahresrechnungen unter Berücksichtigung des aktuellen Praxisstandes.

REFERENTEN
Christian Feller - dipl. Wirtschaftsprüfer, Partner bei Merkli & Partner AG, Mitglied des Schweizerischen Instituts für Eingeschränkte Revision
Nicola Zagaria - lic. oec. HSG, dipl. Wirtschaftsprüfer, Partner Fides Experta AG

ABSCHLUSS
Anschliessend an den Kurs kann freiwillig eine Prüfung abgelegt werden. Wer diese Prüfung besteht, erhält das Zertifikat «SpezialistIn Schweizer Rechnungslegungsrecht».

DATEN UND ORT
Zürich, STS Schweizerische Treuhänder Schule, Josefstrasse 53, 8005 Zürich (keine Parkplätze vorhanden, in Schrittnähe HB Zürich)

ZERTIFIKATSKURS IM HERBST
Freitag, 17. November 2017 - Modul 1 bis 4
Freitag, 01. Dezember 2017 - Modul 5 bis 8
Freitag, 08. Dezember 2017 - Modul 9 und Prüfung
jeweils 08.15 bis 17.00 Uhr
ausser Freitag, 08. Dezember 2017 von 08.15 - 10.00 Uhr mit anschliessender freiwilliger Zertifikatsprüfung von 10.15 - 12.15 Uhr.


KURSGEBÜHR
CHF 2‘100.00 Mitglieder TREUHAND|SUISSE
CHF 2‘500.00 Nichtmitglieder

Die Preise verstehen sich inkl. 8% MWST.
In der Gebühr inbegriffen sind sämtliche Kursunterlagen sowie Pausenerfrischungen.

 
Standort Datum Tage/Zeit
Zürich 17.11.2017 – 08.12.2017 Jeweils am Freitag von 08.15 - 17.00 Uhr

Ausschreibung als PDF

zurück