Neues Datenschutzgesetz

Inhalt

Die Revision des Schweizer Datenschutzgesetzes und seiner Verordnungen ist nun abgeschlossen: Wann tritt das revidierte DSG in Kraft? Welche Änderungen bringt das revidierte DSG für Unternehmen in der Schweiz mit sich? Welche Unterschiede bestehen zwischen der EU-Datenschutzgrund-verordnung und dem revidierten Schweizer DSG? Wie sollen Unternehmen die Anforderungen des revidierten Datenschutzgesetzes umsetzen? Müssen Unternehmen ihre Prozesse und Dokumentationen anpassen? Welche Sanktionen drohen, wenn ein Unternehmen nicht compliant ist? Am Seminar erhalten Sie konkrete Antworten auf Ihre Fragen zur Schweizer Datenschutzrevision.

Das Seminar wird in Zusammenarbeit mit der Sektion Zürich TREUHAND|SUISSE durchgeführt.

Nutzen/Lernziele

Die Teilnehmenden verstehen die wichtigsten Änderungen, welche das revidierte Schweizer Datenschutzgesetz für Unternehmen mit sich bringt, kennen die Unterschiede des revidierten Datenschutzgesetzes zur EU-Datenschutzgrundverordnung und wissen, wie die gestiegenen Anforderungen aus dem revidierten Datenschutzgesetz umgesetzt werden können.

Zielgruppe

Damit die STS den Webinar-Teilnehmenden eine Weiterbildungsbestätigung gemäss den Reglementen von TREUHAND|SUISSE ausstellen darf, ist das Webinar mit einem E-Testing abzuschliessen.

Referenten

Reto Fanger

Dr. iur.
 
Reto
 
Fanger

ADVOKATUR FANGER, Luzern

Rechtsanwalt