TREUHAND|MODULAR

Inhalt

DAS DIGITALE TREUHANDUNTERNEHMEN
Wie Sie durch Digitalisierung Mehrwert schaffen: Praktische Ansätze zur einfachen Umsetzung

Digitalisierung kann überwältigend wirken. Sie wissen, dass sich die Treuhandbranche verändert und neue digitale Produkte und Arbeitsabläufe gefragt werden. Aber wo fangen Sie an? Was gilt es bei der Digitalisierung eines Treuhandunternehmens zu beachten? Welche Möglichkeiten gibt es?

Die Tagung TREUHAND|MODULAR gibt Ihnen einen Überblick über die neusten digitalen Entwicklungen für Treuhandunternehmen und zeigt, wie Sie diese nutzen können. An praktischen Beispielen erfahren Sie, wie Ihr Treuhandunternehmen Schritt für Schritt digitalisiert werden kann: Angefangen bei der digitalen Infrastruktur, über digitales Arbeiten mit den Mitarbeitenden sowie den Kunden, bis zu Best-Practice-Beispielen aus der Treuhandbranche. Der modulare Aufbau der Tagung ermöglicht es Ihnen, die optimale digitale Lösung für Ihr Treuhandunternehmen zu finden. Sie entscheiden, wie viel und wie schnell Sie Ihr Unternehmen digital aufstellen möchten. Wir zeigen Ihnen die Vor- und Nachteile digitaler Produkte und geben Ihnen Werkzeuge zur Implementierung digitale Arbeitsabläufe. Die Tagung findet in Zusammenarbeit mit dem Institut Treuhand 4.0 von TREUHAND|SUISSE statt.

Nutzen/Lernziele

• Infrastruktur für Digitales Arbeiten | Stefan Szalai
• Infrastruktur Mustertreuhänder | Michael Gossweiler
• Digitales Arbeiten mit den Mitarbeitenden | Barbara Josef
• Wirkung der Digitalisierung auf den Menschen | Jean Philippe-Hagmann
• Datenschutz: Digitales Arbeiten mit den Kunden | Prof. Ursula Sury
• Digitales Arbeiten aus Sicht des Treuhänders | Feri Cilurzo und Patrick Seliner
• Google-Produkte für die Treuhandbranche | Bianca End