Update Steuerplanung

Inhalt

Alle, die mit der Erstellung von Jahresabschlüssen betraut sind, müssen sich frühzeitig damit befassen auch die steuerlichen Änderungen und Möglichkeiten einzubeziehen. Steuerplanung beginnt nicht mit der Erstellung des Jahresabschlusses, nachdem das Geschäftsjahr abgeschlossen ist, sondern bereits früher. Wichtige Gerichtsentscheide beeinflussen die Steuerplanung ebenso wie Gesetzes- und Praxisänderungen.

Nutzen/Lernziele

Die Teilnehmenden erhalten eine Auffrischung über die Grundsätze der Steuerplanung und kennen die wichtigsten Gesetzes- und Praxisänderungen im Schweizer Steuerrecht. Zudem werden wichtige Gerichtsentscheide und deren Auswirkung besprochen. Sie können basierend darauf die Steuerplanung für Jahresabschlüsse systematisch und frühzeitig angehen. Die Teilnehmenden erkennen bei der Erarbeitung der Jahresabschlüsse und der Erstellung von Steuererklärungen etc. allfällige Fallstricke frühzeitig und können neue Tendenzen anwenden und zu ihrem Vorteil nutzen.

Zielgruppe

Damit die STS den Webinar-Teilnehmenden eine Weiterbildungsbestätigung gemäss den Reglementen von TREUHAND|SUISSE ausstellen darf, ist das Webinar mit einem E-Testing abzuschliessen.

Referenten

Joel Gyger

Joel
 
Gyger

 -  KPMG Bern

dipl. Steuerexperte, Rechtsanwalt
Manager 

Laetitia Fracheboud

Laetitia
 
Fracheboud

 -  Homburger AG Zürich

dipl. Steuerexpertin
Associate